Niedrigenergiehaus, Heizsystem, Kachelofen HAIM Ofen, schlichte Erscheinung, elegantes und modernes Design, schnelle Wärmeabgabe, lange Speicherkapazität, massiver Kern, effiziente Verbrennung, Schamotte Brennraum, hochwertige Komponenten, unkomplizierte Bauweise, besonderer Einrichtungsgegenstand, Gemütlichkeit und Wohlbefinden im Wohnraum

Kann ich einen HAIM Ofen in ein Niedrigenergiehaus einbauen?

Ja! Ein Niedrigenergiehaus verfügt über eine sehr gute Wärmedämmung und isolierte Türen und Fenster. Daher fällt der Wärmeverlust minimal aus. Die niedrige punktuelle Wärmeleistung des HAIM Ofens harmoniert mit dieser Situation sehr gut. Der HAIM Ofen arbeitet mit Infrarotstrahlen, die sich langsam und gleichmäßig aufheizen. Der Wärmeverlust ist wesentlich geringer, zumal die Wärme auch länger im Raum bleibt. Daher eignet sich die Variante mit Speichermodul ideal für Niedrig- oder Passivenergiehäuser.

Scroll to top